Was ist funktionelles Training?

MM-TRAINING: PERSONAL TRAINING & FITNESSKURSE IN AUGSBURG

Bei der Fussball-WM 2006 in Deutschland wurde funktionelles Training zum ersten Mal öffentlich thematisiert.

Die Deutsche Nationalmannschaft hatte bei ihren Vorbereitungen einen amerikanischen Functional-Training-Experten im Boot und kurz nach dem Sommermärchen wurde der große Erfolg der Mannschaft mit unter durch dieses neuartige Trainingskonzept begründet.

Seither wurde Krafttraining, welches spezifisch auf die entsprechende Sportart zugeschnitten ist, immer häufiger in die Trainingsroutine verschiedenster Athleten einbezogen, auch in Randsportarten.

Diese Entwicklung wurde letztlich auch in der Fitnessbranche aufgegriffen und so konnten in den letzten Jahren immer mehr Menschen auch als Neueinsteiger mit dem "Training der Profis" auf Tuchfühlung gehen.

 

Im folgenden Video beschreibe ich aus meiner Erfahrung als Personal Trainer in Augsburg was funktionelles Training ist, für wen es interessant ist und wie es in der Trainingspraxis aussehen kann:

Uns ist bei unseren Fitnesskursen in kleinen Gruppen der funktionelle Aspekt wichtig. Die meisten Menschen machen Sport nicht, weil es Ihnen so großen Spaß bereitet, sondern zur Prävention, zum Stressabbau und um fit zu bleiben. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, mit verhältnismäßig wenig Zeitaufwand langfristig kraftvoll und vor allem schmerzfrei zu bleiben.

Ob im Personal Training oder in den Gruppenkursen: unseren Kunden ist es wichtig effektiv zu trainieren und Spaß am Training zu finden. Das ist das spezifische Ziel der meisten Menschen der modernen Gesellschaft, weshalb das Training funktionell darauf abgestimmt sein sollte.

 

Du befindest dich auf der Seite: Was ist funktionelles Training? mm-training: Personal Training & Fitnesskurse in Augsburg